Aufbau einer Behandlung

Die Sitzung dauert 1,5 bis 2 Stunden und braucht (außer in dringenden Fällen) etwa alle drei Monate eine Auffrischung – bis Sie sich voll “präsent” fühlen!
In diesen drei Monaten haben wir, wenn notwendig, telefonisch Kontakt. Sie arbeiten mit dem gemeinsam erstellten “Gesundheitsfahrplan”. Während dieser Zeit können emotionelle und körperliche meist “alte” Symptome hochkommen. Schauen sie sich diese an und haben Sie mit sich selber Geduld. Es sind zumeist “gute” Zeichen im Sinne der Selbstwahrnehmung.

Für die letzte Woche vor unseren ersten Termin, bitte ich Sie – um uns die gemeinsame Arbeit zu erleichtern – alles aufzuschreiben, was Sie zu sich nehmen (Nahrung, Medikamente, Kosmetika etc.) bzw. Ihrem Körper auftragen (zumuten?).

Bitte beachten Sie :
Meine Arbeit stellt keinen Ersatz für die ärztliche Diagnose und Behandlung einer Krankheit dar. Meine Betreuung kann daher nur ZUSÄTZLICH, niemals ausschließlich!, zu einer ärztlichen Betreuung in Anspruch genommen werden!

Weiter zu…
Methoden der Behandlung
Die 4 Säulen der Behandlung