Beatriz Friedl

Geboren 1951 in Caracas.
Seit 1961 in Wien.
Seit 1988 Selbstständig
mail to: beatriz@antagon.at

Praxis für integrative manuelle Behandlung
1070 Wien, Sigmundsgasse 12/11

Termine nach telefonischer Vereinbarung!
Tel. Wien (01) 406 77 29

Holistic Body Feedback

So bezeichnen ganzheitlich Denkende jene Methoden, die den Menschen in seiner natürlichen Einheit erfassen. Holistic Body Feedback baut auf die Erkenntnis, dass jeder Mensch einzigartig ist. Das menschliche Wesen kann auch als Gefäß betrachtet werden, als der Teil unserer äußeren Form dessen Inhalt “ist, was wir wirklich sind”.

Denken Sie an Klang – harmonisch oder nicht harmonisch. Es gibt viele Gründe für eine Disharmonie. Diese kann mit einem “Ton” oder mit der Resonanz des gesamten Wesens zu tun haben. Meine Aufgabe ist, die disharmonische Note zu finden, damit Integration der äußeren und der inneren Form passiert.

Die Behandlung

Gesundheit ist ein Zustand von physischem, mentalem und sozialem Wohlergehen und nicht bloß die Abwesenheit von Krankheit und Gebrechlichkeit.

Ich möchte Sie unterstützen, bewusst auf Ihr Bild von Kranksein und Gesundsein zu blicken. Sie sollen die Botschaft verstehen, die Symptome Ihnen aufzeigen wollen. So können Sie erkennen, was erforderlich ist, damit Symptome sich wieder zurückbilden. Krankheit ist als Werdegang eines noch nicht gelösten Prozesses zu sehen.

Meine Aufgabe sehe ich darin, Sie dabei zu unterstützen und zu begleiten: Sie werden die Erfahrung machen und Ihre Fähigkeit spüren, selbst wieder bei sich ein “Wohlgefühl” zu erzeugen, sich selbst wieder zu spüren, was Sie “nährt” und “präsent” macht. Sie werden auch von Dingen Notiz nehmen, die Ihrem Körper unangenehm sind. Der Weg zurück ist manchmal “holprig” und braucht Geduld und Disziplin. Ich freue mich, Sie ein Stück Ihres Weges begleiten zu dürfen. Am Beginn steht das Kontaktgespräch des Kennenlernens und der Vertrauensbildung.

Weiter zu…
Methoden der Behandlung
Aufbau der Behandlung
4 Säulen der Behandlung

Aufbau einer Behandlung

Die Sitzung dauert 1,5 bis 2 Stunden und braucht (außer in dringenden Fällen) etwa alle drei Monate eine Auffrischung – bis Sie sich voll “präsent” fühlen!
In diesen drei Monaten haben wir, wenn notwendig, telefonisch Kontakt. Sie arbeiten mit dem gemeinsam erstellten “Gesundheitsfahrplan”. Während dieser Zeit können emotionelle und körperliche meist “alte” Symptome hochkommen. Schauen sie sich diese an und haben Sie mit sich selber Geduld. Es sind zumeist “gute” Zeichen im Sinne der Selbstwahrnehmung.

Für die letzte Woche vor unserem ersten Termin, bitte ich Sie – um uns die gemeinsame Arbeit zu erleichtern – alles aufzuschreiben, was Sie zu sich nehmen (Nahrung, Medikamente, Kosmetika etc.) bzw. Ihrem Körper auftragen (zumuten?).

Bitte beachten Sie :
Meine Arbeit stellt keinen Ersatz für die ärztliche Diagnose und Behandlung einer Krankheit dar. Meine Betreuung kann daher nur ZUSÄTZLICH, niemals ausschließlich!, zu einer ärztlichen Betreuung in Anspruch genommen werden!

Weiter zu…
Methoden der Behandlung
Die 4 Säulen der Behandlung